Digital Jetzt Förderprogramm – Neue Förderung für die Digitalisierung

KMU aufgepasst, das ist Ihre Chance Ihr Unternehmen fit für die Zukunft zu machen

KMU aufgepasst, sichern auch Sie sich mit dem Digital Jetzt Förderprogramm Ihre Chance auf einen Zuschuss für die Digitalisierung Ihres Unternehmens. Unsere Fördermittelberater bieten Ihnen kompetente Unterstützung bei der Antragstellung, sodass Sie sich Ihre Förderung schnellstmöglich sichern können.

'Digital Jetzt' Förderung Beratung: 030-355 13 258
Digital Jetzt Förderprogramm

Digital Jetzt Förderprogramm

Lesen Sie jetzt wie das Digital Jetzt Förderprogramm aussieht und welche Chancen es auch Ihrem Unternehmen bieten kann.

Digitalisierung im Mittelstand – so oft zum Scheitern verurteilt

Wussten Sie, dass vier von fünf Digitalisierungsprojekten im Mittelstand scheitern? Die häufigsten Gründe sind starre Hierarchien und die Einstellung, dass das Unternehmen es nicht bräuchte. Auch Unwissenheit und fehlende Investitionsgelder sind Gründe für eine mangelnde Digitalisierung. Dass dies gravierende Folgen haben wird, dessen sind sich viele Unternehmer leider nicht bewusst. Noch läuft es ja. Noch, aber wie lange noch? Nicht mehr allzu lange und um dem entgegen zu wirken hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) das Digital Jetzt Förderprogramm gestartet. Das Programm richtet sich nur an KMU, die mit Fördergeldern gezielt unterstützt werden.

Digital Jetzt Förderprogramm – sichern Sie Ihre Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit

Die heutige und zukünftige Wirtschaftswelt gestaltet sich mehr und mehr über digitale Technologien. Sichern auch Sie sich Ihre Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit und beantragen Sie die Digital Jetzt Förderung, wenn Sie die Digitalisierung Ihres Unternehmens voranbringen möchten.

Die Digitalisierung kann sowohl neue wirtschaftliche Chancen eröffnen, aber genauso zur Stabilisierung Ihres Unternehmens am Markt unterstützen.

Wer wird gefördert?

Das Digital Jetzt Förderprogramm richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen, Handwerksbetriebe und freie Berufe. Kleine und mittlere Unternehmen sind branchenoffen. Sie dürfen in Ihrem Unternehmen mindestens drei, aber maximal 499 Arbeitnehmer beschäftigen und müssen mindestens einen Standort in Deutschland haben.

Welche Voraussetzungen gelten für die Digital Jetzt Förderung?

Das Vorhaben darf zum Zeitpunkt der Antragstellung noch nicht begonnen haben und muss nach Bewilligung der Förderung innerhalb eines Jahres umgesetzt werden. Die Verwendung der Fördergelder muss nachgewiesen werden.

Wie hoch ist die Förderung?

Der Förderzuschuss bemisst sich anteilig an den Investitionskosten und ist nach Unternehmensgröße gestaffelt.

  • Bis 50 Beschäftigte: bis zu 50 (40) %
  • Bis 250 Beschäftigte: bis zu 45 (35) %
  • Bis 499 Beschäftigte: bis zu 40 (30) %

Die Zahlen in den Klammern gelten wieder ab dem 01.07.2021, denn die höheren Förderquoten wurden aufgrund der Corona-Krise genehmigt. Stellen Sie Ihren Antrag also bis Mitte nächsten Jahres erhalten Sie auch die höhere Förderung.

Welche Ziele verfolgt das Digital Jetzt Förderprogramm?

Das Programm unterstützt verschiedene Bereiche der Digitalisierung in KMU. Unter anderem sollen Geschäftsprozesse verbessert werden, die Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit der KMU unterstützt werden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter befähigt werden die Chancen der Digitalisierung zu erkennen und umzusetzen.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der digitalen Sicherheit und Datensicherheit, die in zu vielen Unternehmen immer noch vernachlässigt werden. Es sollen auch Unternehmen in strukturschwachen Regionen unterstützt werden, die sogar von einer etwas höheren Förderung profitieren.

Rufen Sie uns an und lassen Sie sich beraten. Unsere Fördermittelberater stehen Ihnen mit Kompetenz zur Seite.

'Digital Jetzt' Förderung Beratung: 030-355 13 258